Angepinnt C.R.A.S.H Bewerbungsgrundlagen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • C.R.A.S.H Bewerbungsgrundlagen

    Hallo Bewerber,
    hallo Bewerberin,

    bevor Du uns eine Bewerbung schreibst informiere Dich ausführlich über das C.R.A.S.H Corps.
    Es stehen Dir diverse Möglichkeiten zur Verfügung, um an Informationen über uns zu gelangen.
    Zum einen kannst du dir den Thread Was ist C.R.A.S.H durchlesen und dir das dortige Vorstellungsvideo anschauen.
    Des Weiteren bieten dir Homepage, Forum und Youtube zusätzliche Informationen.
    Natürlich bist Du jederzeit bei uns auf dem Teamspeak herzlich willkommen, um dir ein Bild über unsere Community zu machen.

    Hier sind wir vertreten:


    Hinterlasse uns eine aussagekräftige Bewerbung im Forum

    Damit wir dich und deine Beweggründe ins CRASH Corps eintreten zu wollen besser nachvollziehen können,
    ist es dringend erforderlich dass Deine Bewerbung die nachfolgenden Mindestangaben enthält.

    Beachte: Wir rekrutieren keine Mitglieder unter 14 Jahren.

    Wichtig: Wir nehmen nur Bewerber mit mindestens einem Gamepackage auf.

    >>Überprüfe dies hier<<


    Deine Bewerbung
    1. Dein Vorname?
    2. Dein Geburtsjahr?
    3. RSI Nick und Handle (Am besten mit Link zu eurem RSI Profil)
    4. Welches Gamepackage besitzt Du?
    5. Wie bist Du auf uns aufmerksam geworden?
    6. Was fasziniert Dich an STAR CITIZEN?
    7. Warum sollten wir Dich rekrutieren?
    8. Wie stehst Du zu piratischen Aktivitäten
    9. Erzähle uns was von Dir und von Deinen Vorstellungen vom Corps.
      Ausführliche Bewerbungen sind gerne gesehen!
    Wichtig: Bei Deiner Bewerbung ist auf eine korrekte Rechtschreibung, die richtige Nutzung
    von Satzzeichen und das Verwenden der Groß- und Kleinschreibung zu achten.



    Terminvorschläge

    Nach dem abschicken Deiner Bewerbung sind zeitgleich 3 Terminvorschläge in unseren Recruitment Terminplan einzutragen.
    Schreibe hierzu Deinen Nick, mit dem Du Dich auch im Forum angemeldet hast in die entsprechenden Spalten.
    Beachte hierbei dass Du die Termine auf verschiedene Tage verteilst, dadurch erhöht sich die Chance auf eine Bestätigung zu einem Bewerbungsgespräch.
    Ein Recruiter wird Dir dann einen Termin bestätigen, solltest Du keine Antwort erhalten haben und die eingetragenen Termine verstrichen sein,
    liegt es an Dir neue Termine einzutragen. Prüfe den Bearbeitungsstatus Deiner Bewerbung in regelmäßigen Abständen.


    Das Bewerbungsgespräch

    Das Bewerbungsgespräch findet nach erfolgreicher Terminvereinbarung auf unserem Teamspeak statt.
    Bereite dich auf ein ca. 90-minütiges Bewerbungsgespräch mit einer anschließenden 30 minütigen Einweisung vor.
    Wir werden Dir die eine oder andere Frage über unsere Community stellen, deshalb ist es essentiell sich auf den Termin vorzubereiten.


    Vorgaben und Regeln

    Darstellung und Ausarbeitung deiner Bewerbung
    In Deiner Bewerbung musst Du mindestens die oben aufgeführten Fragen beantworten. Sollte dies nicht der Fall sein,
    hast Du nach Aufforderung durch die Recruiter 2 Chancen Deine Bewerbung zu überarbeiten.

    Termine im Planer
    Du wirst einmalig aufgefordert 3 Termine in den Terminplaner einzutragen. Du bekommst ebenfalls eine Aufforderung,
    drei neue Termine einzutragen, falls deine ursprünglich vorgeschlagenen Termine nicht bearbeitet werden konnten.

    Kommunikation mit den Recruitern
    Ein entscheidender Teil Deines Bewerbungsprozesses ist es,
    dass Du auf Rückfragen und Anmerkungen der Recruiter zeitnah und kooperativ reagierst.

    Nicht wahrgenommene Termine
    Erscheinst Du ohne Abmeldung/Absage nicht zu einem vereinbarten Termin, wird Deine Bewerbung kommentarlos abgelehnt.

    Verschobene Termine
    Hast Du Dein Termin rechzeitig abgesagt, kannst Du einmalig 3 neue Termine eintragen. Sollte ein Recruiter einen Termin absagen,
    bleibst Du davon unberührt. Das heißt Du trägst einfach wieder 3 neue Termine in den Terminplaner ein.

    Rückmeldung
    Du hast 7 Tage Zeit zu reagieren, ansonsten wirst Du mit dem Hinweis abgelehnt, dass Du Dich bei veränderter Situation
    wieder bei uns melden kannst, sofern uns Deine Bewerbung zugesagt und die Kommunikation bisher vielversprechend war.

    Namensrichtlinien
    1. Namen dürfen nicht aus mehreren Wörtern oder Sätzen bestehen (z. B. Ichbinderbeste etc.).
    2. Namen dürfen keine politischen, religiösen, rassistischen oder sexistischen Inhalten aufweisen (z.B Christman, Obamaboy, Whitepower oder HartesRohr666 etc.).
    3. Namen dürfen keine Bevölkerungsgruppen und ethnische Zugehörigkeit beinhalten (z.B Asiaten010, Kaukasen70118 oder Deutscher2017 etc.)
    4. Namen dürfen nicht aus Lebensmitteln oder Getränken bestehen (z. B. Currywurst, Pommes oder Cola, Fanta etc.).
    5. Namen dürfen keine Bezeichnungen von Gegenständen enthalten (z. B. Baum, USBStick, Festplatte etc.).
    6. Keine aggressiven oder anstachelnde Namen.
    7. Der Name darf keine militärischen Ränge enthalten (z. B. Captain, General etc.) da diese später innerhalb des Corps verliehen werden.
    8. Der Clantag [CRASH] vor dem Namen ist den Corpsmate vorbehalten und darf nicht vor den Nick gesetzt werden auch nicht nach Aufnahme ins Corps
    9. Im Einzelfall kann darauf bestanden werden das auch Namen verboten sind die nicht gegen die oben genannten Regeln verstoßen,
      sofern sie für untauglich gehalten werden. Ein Recruiter wird euch dann bitten den Namen zu ändern.
    Welcher Name wird für was verwendet?
    Der Community Monicker (Nick) wird für unser Forum verwendet, damit dies einheitlich ist.
    Im Teamspeak haben wir folgende Namensvorgabe. Als Erstes der Nick dann in eckigen Klammern der Handle und danach der RL-Name z. B.: Nick [Handle] RL-Name
    Der Handle ist wichtig, da dieser im Spiel als Name angezeigt wird und Ihr darüber in Partys eingeladen werdet.


    Dein Recruitment Team
    best regards

    Garus



    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von VánZán () aus folgendem Grund: Aus gegeben Anlass wurden die Richtlinien angepasst. Der Passus Bevölkerungsgruppen und Zugehörigkeit wurde eingefügt.