[Software] Fragen/Probleme mit HOMAS Steuerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Software] Fragen/Probleme mit HOMAS Steuerung

      Hi all,

      dank des tollen Videos von euch auf Youtube habe ich mich für ein HOMAS System entschieden. Das funktioniert erstaunlich schnell ziemlich gut!

      Ich habe mich an die Steuerung gehalten, die im Video gezeigt wurde. Ich habe jedoch folgendes Problem.
      a. Schiff steht, keine Beschleunigung.
      b. Dann strafe ich im decoupled mode (Richtung egal)
      c. Ich lasse die strafe und decouple Tasten los.
      d. Dann erscheint das Problem: Das Schiff beschleunigt nach vorne.
      Ist das normal und kann ich das verhindern? Gab da schon einige peinliche Momente, wo ich vorsichtig irgendwohin strafen wollte und auf einmal mit full speed einen crash verursacht habe.

      Zusätzlich habe ich noch drei weitere Fragen zur Steuerung:
      1. Was macht der Boost? Ich verstehe es so, dass man aus der Ruhestellung schneller in full speed kommen soll. Dies kann ich nicht bestätigen, oder es ist so marginal, dass ich es nicht merke (Super Hornet). Ebenso geht es mir beim strrafen, das geht auch nicht schneller durch boost.
      2. Gibt es seit 2.6 nur noch die Combat Geschwindigkeit und die "Afterburner"-Geschwindigkeit? Ohne Afterburner komme ich mir vor wie eine Schnecke...
      3. Kann man Raketen auch starten, ohne dass die Kamera immer zu den Raketen wechselt? Wenn ich die mittlere Maustaste antippe, währen ein Schiff gelockt ist, wird einfach nochmal gelockt. Lasse ich sie gedrückt, wird zwar die Rakete gestartet, aber die Kamera springt auch um, bis ich die Taste wieder loslasse. Das ist ja mal ganz lustig, aber in einem schwierigen Kampf braucht man das ja nicht. Außerdem ist mein Zoom jedes mal danach wieder weg...
    • tr1b00n schrieb:

      b. Dann strafe ich im decoupled mode (Richtung egal)
      c. Ich lasse die strafe und decouple Tasten los.
      d. Dann erscheint das Problem: Das Schiff beschleunigt nach vorne.
      Ist das normal und kann ich das verhindern? Gab da schon einige peinliche Momente, wo ich vorsichtig irgendwohin strafen wollte und auf einmal mit full speed einen crash verursacht habe.
      Sobald du aus decouple mode schaltest werden deine Antriebe mit VOReingestelltem Schub dich Richtung Naselinie befördern=) Verhindern kannste es durch Newtonisches Bremsen (Achtung wenn im menu nicht ausgeschaltet ist verbraucht das Bremsen auch Sprit!!! Bremst dafür aber schneller) oder durch verringern des Schubes
      Fürs vorsichtiges Voranbewegung empfielt sich PREcision Modus
      Ein kostenloses Tipp von mir=) Die Steuerungsmöglichkeit im SC ist sehr vielseitig... ich hab Schubsteuerung auf Mausrad.... ich meine nicht schalten von 0 auf 100 sondern 2-6Prozent veränderbare Schub im SCM sind das natürlich grössere schritte als im PRE Modus.... dadurch Steuern von grossen Schiffen in der Nähe von Stationen oder Asteroiden wird zum Kinderspiel


      tr1b00n schrieb:

      1. Was macht der Boost? Ich verstehe es so, dass man aus der Ruhestellung schneller in full speed kommen soll. Dies kann ich nicht bestätigen, oder es ist so marginal, dass ich es nicht merke (Super Hornet). Ebenso geht es mir beim strrafen, das geht auch nicht schneller durch boost.
      Hast selbst beantwortet. Momentan ziemlich roh das ganze da Spiel in der Alpha ist. Und schwere Jäger mit schwacheren Manöverdüsen wird langsamer Beschleunigen als leichtere mit gleichen Düsen... SH ist nicht der schnellste Jäger

      tr1b00n schrieb:

      2. Gibt es seit 2.6 nur noch die Combat Geschwindigkeit und die "Afterburner"-Geschwindigkeit? Ohne Afterburner komme ich mir vor wie eine Schnecke...
      Ja AFB hat Cruise Modus leider ersetzt... Und kleinste Kursänderung oder Mausbewegung bremsen Schiff ab... was total dämmlich ist meiner Meinung nach. Geht momentan vielen so wie dir...

      tr1b00n schrieb:

      3. Kann man Raketen auch starten, ohne dass die Kamera immer zu den Raketen wechselt? Wenn ich die mittlere Maustaste antippe, währen ein Schiff gelockt ist, wird einfach nochmal gelockt. Lasse ich sie gedrückt, wird zwar die Rakete gestartet, aber die Kamera springt auch um, bis ich die Taste wieder loslasse. Das ist ja mal ganz lustig, aber in einem schwierigen Kampf braucht man das ja nicht. Außerdem ist mein Zoom jedes mal danach wieder weg...
      Kannste im Menuoptionen ausschalten soviel ich weiss... irgendwo ganz vorne im menu noch.... wenn die das nicht geändert haben... CINEMATIC CAMERAS glaube ich probiere es aus=)


      MfG
      Anders Star
      Who am I, what am I, where am I to go?
    • Danke für die Antworten!!! Mit dem PRE Mode klappt das tatsächlich alles sehr gut.

      - Gibt es den PRE Mode auc, ohne dass ich die Landebeine ausfahren muss?
      - Was ist Newtonisches Bremsen? Spacebreak?

      - Die Taste muss ich dann gedrückt halten, wenn ich Decouple loslasse? Dann muss ich meine Tastenbelegung ändern, liegt beides auf dem linken Daumen :)
    • ich hätte lieber Beschleunigungs Kontrolle unter besserem Kontrolle=) Mach doch Backspace oder Double WW und Double SS um von 0 auf 100 und umgekehrt umschalten zu können. Eventuell Taste für Boost in der Nähe um Schnell los Starten oder abbremsen zu können.

      PRE Mode ohne Lande Chassis HM ich glaube schon... werde gleich schauen... Meine PRE und SCM Modus ist aufm Mausrad. Ich kann in 3-4 Prozentschritten Geschwindigkeit (Schub) anpassen.

      PRE ohne landemodus nicht gefunden=(
      Who am I, what am I, where am I to go?
    • Sorry, falls ich hier "kalte Kartoffeln" aufwärme.

      Ja, aktuell ist PREcision Mode = Landemodus.
      Hier bitten die Devs meines Wissens um Geduld bis zum Item 2.0. Dies wird in seiner weiteren Entwicklung, also vlt. nicht vollständig mit Alpha 3.0, ein Plus an Flexibilität in der Steuerung liefern.
      Ich persönlich hoffe, dass es zukünftig "Assistenzsysteme" (oder auch Makros) für den "kleinen Mann" bzw. weniger erfahrenen Piloten geben wird, die mich z.B. durch Luftkorridore lotsen und komplexere Flugmanöver vereinfachen. Ich hab ständig meine Finger auf den falschen Knöpfen... :)
      Nein, ich rede nicht vom "auto-fight". :)

      Mein Thrustmaster 16000M ist gestern eingetroffen. Nun muss ich ihn am WE wahrscheinlich von meinem Sohn (20) zurückerobern. ;)

      Hat vielleicht jemand mit der aktuellen Software des Herstellers frisch gemachte Erfahrungen? Die letzten Testberichte sagten einhellig, man solle drauf verzichten, wenn das Spiel den Stick auch so erkennt.
    • Pearl_Canopus schrieb:

      ...
      Mein Thrustmaster 16000M ist gestern eingetroffen. Nun muss ich ihn am WE wahrscheinlich von meinem Sohn (20) zurückerobern. ;)

      ...
      Rückeroberung war einfacher als gedacht. Der T16k ist meinem Sohn zu unhandlich. Auch gut.
      Umgebaut auf Linkshändigkeit. Kein Problem.
      Angeschlossen, Treiber von Thrustmaster installiert. Keine Kalibrierung möglich. --> Google
      USB abgezogen und neu gesteckt. Keine Veränderung. Neustart, Ab- und Anstecken. Keine Veränderung. --> Google
      Treiber deinstallieren, abstecken, neustarten, anstecken, auf Eigenschaften des Gerätes klicken. Alles Bestens. --> Unter Windowstreiber kalibriert.

      Basiseinstellungen für Strafing gemacht, Rest rausgelöscht. Ich kann mir ja im Leben nicht merken, welche von den 12 Sondertasten welche Nummer hat. ;)
      Strafe up/down fehlt noch.

      Ein paar leichte Testflüge aus dem Stand mit verschiedenen Schiffchen im AC gemacht. Alta... Mein Gehirn käst nach ein paar Minuten. Ich schwitze echten Männerschweiß in meinen Kopfhörer...
      Aber ja, eine Terraformingplattform treffe ich beim Umkreisen einigermaßen... :thumbsup:
      Noch ein paar Wochen und ich kann ggf. einem Kampf entkommen.

      Mal sehen was die Thrustmaster Rudder Pedals leisten. Man wird es hier bestimmt lesen können.