Hopfen und MALTS, Gott erhalts

    • Hopfen und MALTS, Gott erhalts

      Hallo, Servusla, Grüß Gott liebe C.R.A.S.H Gemeinschaft,

      ich habe soeben meine Bewerbung hinterlassen und möchte jetzt noch was zu mir sagen.

      Es gibt etwas, das kann ich wahnsinnig schlecht 8| 8| 8|
      und des ist es mich kurz zu fassen. Wall of text incoming. Für alle TL;DR hab ich schon nen eingebauten Filter. Hier sei aber auch noch erwähnt, dass ich damit grundsätzlich kein Problem habe


      Wer bin ich?
      Ich heiße Marco, bin 26 Jahre alt und komme aus Coburg. Das liegt grob genommen in Oberfranken und noch gröber in Bayern. Das mit Bayern darf man hier aber nicht so laut sagen, sonst gibts Ärger vom Nachbar-Urfranken. "Wir sind ein eigenes Bundesland mit der höchsten Brauereidichte in ganz Deutschland!" Käme dann sogleich aus seinem Mund und mit einem Statement hat er nicht so ganz unrecht. Was jetzt stimmt, das findet ihr schon selbst raus :)

      Trifft man mich auf der Straße, dann....?
      Sollte man den roten Teppich für den Flachwitz-Master ausrollen. Ich liebe es seltsame Situationen noch seltsamer zu machen. Aber ich will noch nicht zu viel verraten. In den Genuss kommt ihr erst, wenn ihr mich aufnehmt. Nein das ist keine Erpressung, was denkst du da? :whistling:

      Aber ich will dann mal seriös anfangen:
      Ich hab in Nürnberg Maschinenbau studiert und verdiene meine Brötchen in der Automatisierungstechnik eines Automobilzulieferers.
      Hauptsächlich bin ich tätig in Fragen der Qualitätssicherung. Das bedeutet wir arbeiten mit verschiedenen Sensoren und Kameras, um die Qualität der gefertigten Teile automatisiert prüfen zu lassen.
      Das ist besonder spannend mit der kommenden Vision Industrie 4.0

      Neben dem Beruf bau ich mir grad ein ferngesteuertes Auto. Es rutscht schon übers Parkett. Auto ist aber viel zu übertrieben (mit dem Ausdruck gebe ich immer gerne an :thumbup: ) letztendlich ist es nichts weiter als Elektronik, zwei Elektromotoren und ein Holzklotz!

      Wie bin ich im täglichen Leben?
      • aufgeschlossen
      • loyal - ich hab ein Tattoo mit den Namen meiner besten Kollegen und ich hab mir sagen lassen, das geht nicht mal mehr mit Seife wieder weg 8|
      • ungeduldig
      • humorvoll - es gibt Leute in meinem Leben, für die mach ich mich unglaublich gern zum Affen, nur um ein :D zu sehen
      • Löwe - oh Gott jetzt fängt er damit an. Ja in letzter Zeit ist das Sternzeichen ständig ein Thema. Bei euch auch? Hiermit hab ichs gesagt, ihr wisst bescheid. Komischerweise bleibt mir die Mähne aber voll aus. Außer Nase abwärts wächst da oben nämlich nicht mehr ganz so viel. Was soll des, ich bin doch Löwe ?(
      • und ganz ehrlich: ich bin a Kerl mit dem man sich über alles unterhalten kann. Ich liebe ernste Gespräche genauso wie totalen Stuss zu labern. Wenns Probleme gibt, hab ich immer mindestens zwei offene Ohren und das wissen und schätzen die Leute um mich herum


      Wie bin ich auf C.R.A.S.H gekommen?
      Die Idee von Twitch finde ich einfach mega und deshalb hab ich dort nach einem SC-Kanal gesucht.
      Fündig wurde ich gerade während einer CRASH-FAQ-Runde und bin dort einfach hängengeblieben. Hier gab es viele Infos und ein dynamisches Programm. Perfekt für nen Kackboon wie mich.
      Denn - und damit möchte ich überleiten - ich suche folgendes:
      (kopiert aus dem Bewerbungsthread - ich bin nicht faul, ich bin effizient)
      Liebe Leute, ich will in Star Citizen reifen, wachsen, groß werden.
      Was ich suche und brauche ist eine starke Gemeinschaft aus zwei Gründen:
      1. Das Spiel ist (jetzt schon - und dabei kommt sicherlich noch so viel mehr) sehr komplex. Ich brauche keinen Babysitter, aber ich möchte von der Erfahrung lernen. So funktioniert die Welt. Das Rad müssen wir ja auch nicht immer wieder neu erfinden. Die C.R.A.S.H Community schätze ich für mich als Goldgrube ein, denn der Wissensschatz, den ihr innehabt, lässt sich locker mit Gold aufwiegen.
      2. Starke Gemeinschaften leben von starken Mitgliedern. Ich bin ein starkes Ohneglied ( ok der Wortwitz lässt jetzt wohl viele Leute so aussehen). ... Ich bin ein starkes Nicht-Mitglied und ich möchte viel nehmen. Aber ich gebe auch viel. Im Reallife durch einen gesunden Werteverstand und durch ehrenamtlicher Arbeit. Im Corps sehe ich mich - fernab der Rollen im Spiel - als aktiven, lehrreichen und gewissenhaften Kollegen, der immer für ein gutes Gespräch offen ist, mit Kampfgeist, Zielstrebigkeit und einer Prise Humor. Im Spiel werde ich den Weltraum beherrschen. Piraten und andere Badboys ergreifen die Flucht, selbst wenn sie mich in der Schrottkiste des Jahrtausends vor sich stehen sehen. Genau so hat es mir jedenfalls die Kartenlegerin gesagt und eine unabhängige Handleserin hat mir das so bestätigt.
      Als Gampackage hab ich mir die Aurora + Game License und Squadron 42 gekauft.

      Abseits von SC blicke ich auf eine nervenzerstörende DotA II Karriere zurück. SC soll dieses Spiel komplett ablösen, da mir das einfach nicht mehr gut tut. Liegt wohl am hohen Alter.


      Neben der virtuellen Realität hab ich Hobbys.
      Ich hab des Fitness Studio vor nem halben Jahr für mich entdeckt und geb da grad vollgas.
      Sonst gehe ich gerne Laufen und so kams, dass wir vor ein paar Jahren einen Lauf-, Schwimm-, und Radfahr-Verein gegründet haben.
      Den mächtigen Team HÜÄH e.V. (kein Scheiß). Nicht weit bekannt hinter der Ortsgrenze von Ebersdorf bei Coburg, aber dennoch sehr mächtig!
      Und sonst bin ich wirklich offen für vieles. Außer Wirsing gibts kaum was, das ich nicht mag.

      So meine Bewerbung ist schon raus, ich hoffe ich konnte nun euch einen Eindruck vermitteln, und würde mich freuen mal den einen oder anderen in nächster Zeit häufiger anzutreffen.


      Servus, Servus, Servus,
      Marco aka Malts

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Malts ()