Mille S'Abor: Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

    • Mille S'Abor: Wer bin ich und wenn ja, wie viele?

      Hmmm, wenn ich mich irgendwo vorstellen muss, juckt es michja immer "ich heiße Erwin Lindemann, bin Rentner und 66 Jahre" zuschreiben... Aber ernsthaft: Ich heiße Oliver-Martin, wohne in Berlin, arbeitebei "Ärzte ohne Grenzen" und bin 53 Jahre alt.

      Gamer bin ich seit 1990: "The Secret of MonkeyIsland", "Indiana Jones and the Fate of Atlantis ", "Civilization","Age oft Empires" und natürlich "Wing Commander" sind sodie Highlights für mich gewesen - war eine schöne Zeit damals...

      Nach einem kurzen Ausflug zu "Ultima Online" binich mit "Star Wars Galaxies" (SWG) endgültig in der Online-Weltgelandet, mit anschließenden kurzen Intermezzi in "Lord of the RingsOnline" bzw. "Star Wars: The Old Republic". Seitdem habe ichspielmäßig keine wirkliche Heimat (na ja, 160 Stunden in "Skyrim"sind nicht viel, oder? Und dann kommt mit weitem Abstand "Civ V"...)mehr, aber ich bin mir sicher, das wird sich mit SC wieder ändern.

      Durch meinen Job (ich bin im IT-Backoffice-Bereich tätig:Firewalls, Mailserver, Infrastruktur - so Zeug halt) und meine anderenVerpflichtungen habe ich leider keine Chance, regelmäßig online zu sein und abeinem gewissen Alter lassen halt auch die Reflexe nach, bin also definitiv"casual".

      PvP versuche ich nach Möglichkeit zu vermeiden - zum einenende ich ohnehin immer nur als "Content" für PK'er und zum anderenmacht es mir viel mehr Spaß, mit anderen gemeinsam auf Abenteuer zu ziehen alssich gegenseitig abzuschlachten - aber ich werde mich auch nicht drücken, wennnoch jemand als Redshirt oder Jek Porkins im PvP gebraucht wird. ;)

      Mein Gamer-Tag "Mille S'Abor" ist übrigensentstanden, als ich einen Namen für SWG benötigte (man wächst schließlich aus"Hans Wurst" oder "Han Solo" auch mal heraus...) und istzurückzuführen auf Kapitän Haddock aus "Tim & Struppi" dessenFluch "Hunderttausend heulende und jaulende Höllenhunde!" im Original"Mille millions de mille sabords" heißt - aus "sabords"wurde "S'Abor", das sah einfach corellianischer aus... :D Mein anderesHandle, Thalassar, hat seine Wurzeln im griechischen Wort für "Meer"- das da eine gewisse Affinität vorhanden ist, sieht man vielleicht an meinemAvatar.

      Ansonsten möchte ich mich in den nächsten Tagen gerne etwas umschauen, damit Ihr und ich wissen, worauf wir uns gegenseitig einlassen,wenn ich hier mal meine Bewerbung abgebe. ;)

      CU in the Verse!
    • Hallo und herzlich willkommen in unserem Forum. Schön das du dich dazu entschieden hast uns mal etwas näher kennen zu lernen, bevor du dich bei uns bewerben möchtest.

      Gerne kannst du uns auch im TS besuchen kommen, im Normalfall findet sich immer jemand der sich löchern lässt. Aber hebe dir noch ein paar Fragen für das Bewerbungsgespräch auf, ansonsten wird uns nämlich langweilig. :D


      Grüße VanZan