Vorstellung Antimyon

    • Vorstellung Antimyon

      Hallo alle miteinander, :)

      Gut, zuerst mal das übliche:
      Mein 'Name' ist 'Antimyon', Ich bin 21 Jahre alt, männlich, mein Rechner ist leider leider im Moment nicht leistungsfähig genug um Star Citizen mit mehr als 20 fps zu spielen,
      trotzdem bin ich großer Fan und freue mich riesig darauf, eines Tages in dieses Universum einzutauchen.

      Bei meinen Ausflügen in Star Citizen Wikis, Foren und Co, sowie auf der CitizenCon bin ich immer wieder auf C.R.A.S.H Corps gestoßen und muss sagen:
      Ich finde die Idee grandios, teile die selben Werte (Community Hui, Piraten Pfui) und wäre wirklich gern Mitglied. Nun habe ich leider aber ein paar Bedenken bzw Fragen,
      ob ich als Mitglied wirkilich geeignet wäre und auf die schnelle keinen besseren Ort gefunden, um diese zu stellen.

      1. Ich habe mit dreien meiner engsten Freunde bereits eine kleine Mini-Org gegründet. Derzeit wirklich die Größe eines Familienunternehmens.
      In dem 'Was ist C.R.A.S.H.' - Video wird verlangt, dass Mitglieder von C.R.A.S.H. ausschließlich den C.R.A.S.H. CORPS angehören. Ich würde aber meine eigene kleine
      Unternehmung wirklich ungern aufgeben. So wie ich das verstanden habe, habt Ihr nichts dagegen, wenn Eure Mitglieder sich außerhalb von C.R.A.S.H. persönlich etwas dazu
      verdienen (ist das richtig?), also warum nicht auch mit drei oder vier Freunden, solange ich keiner Piraterie-Org oder Kartell angehöre? Wäre eine Partnerschaft der Orgs eine Alternative?

      2. So sehr ich auch nie noblen Ziele von C.R.A.S.H., die Citizens of the Verse vor Piraten zu beschützen auch aktiv unterstützen möchte, mein größtes Interesse in Star Citizen
      gilt der Erkundung, also Exploration, Pathfinding, Expedition, evt. Reconnaissance. Zu diesem Zweck habe ich mir sogar tatsächlich mein Traum-Schiff besorgt, eine Anvil Carrack,
      die ich natürlich gerne mit und für C.R.A.S.H. CORPS einsetzen würde, bin aber nicht sicher, wie viel Verwendung Ihr dafür hättet, bzw ob ihr Exploration ernsthaft betreiben wollt.

      3. Eine Kleinigkeit noch: Ich bin nicht sicher, wie viel Einsatz und vor allem Zeit Ihr von euren Mitgliedern verlangt, und wie viel Zeit ich dann, inder fernen Zukunft, wenn Star Citizen
      mal erscheint, dann wirklich haben werde. Sicherlich werde ich versuchen, regelmäßig etwas zu spielen, aber Hardcore Gamer werde ich mit Sicherheit nicht sein.

      Ich hoffe, es findet sich irgendjemand, der mir meine Fragen beatnworten kann^^

      Was auch immer dabei herauskommt, ich freue mich schon, Euch allen im Spiel zu begegnen.

      Also viele Grüße an all Euch tapferen C.R.A.S.H COPRS da draußen,

      'See ya in the verse'.

      Antimyon
    • Hallo Antimyon,
      willkommen in unserem Forum. Gerne versuche ich deine Fragen so gut wie möglich zu beantworten.

      Antimyon schrieb:

      mein Rechner ist leider leider im Moment nicht leistungsfähig genug um Star Citizen mit mehr als 20 fps zu spielen
      Bei den meisten läuft Star Citizen nicht über 30FPS das ist mehr dem Entwicklungsstand geschuldet als deinem Rechner. :)

      Antimyon schrieb:

      also warum nicht auch mit drei oder vier Freunden, solange ich keiner Piraterie-Org oder Kartell angehöre?
      Solange du CRASH als Hauptorganisation angibst und deine Orga mit deinen Freunden keine der Folgenden Inhalte hat gibt es eigentlich kein Problem mit zwei Orgas.
      1. Keine Piraten- bzw. Outlaw-Organisation
      2. Keine Sklavenhändler-Organisation
      3. Keine Organisation, die "Infiltration" oder "Sabotage" beinhaltet.

      Antimyon schrieb:

      mein größtes Interesse in Star Citizen
      gilt der Erkundung, also Exploration, Pathfinding, Expedition, evt. Reconnaissance
      Es gibt verschiedene Funktionen die du bei CRASH machen kannst. Am besten kommst du mal auf unser TS und Sprichst mit einem unserer fleißigen Recruitern. Einfach auf unserem TS in den Hangar und ein bisschen Fragen.


      Antimyon schrieb:

      Ich bin nicht sicher, wie viel Einsatz und vor allem Zeit Ihr von euren Mitgliedern verlangt, und wie viel Zeit ich dann, inder fernen Zukunft, wenn Star Citizen
      Es gilt die Regel 1/3 der Spielzeit bei CRASH zu verbringen. Bitte korrigiert mich wenn sich was geändert hat. ^^

      Wenn du noch weitere Fragen hast stell diese gerne oder komm auf unser TS3. :)

      MfG Xyris

      Das ist des Jägers Ehrenschild,
      dass er beschützt und hegt sein Wild,
      weidmännisch jagt, wie sich's gehört,
      den Schöpfer im Geschöpfe ehrt.
    • Vielen Dank für die freundliche, schnelle und ausführliche Antwort!

      Ist es überhaupt möglich, als Founder einer Org, diese nicht als Main Org zu haben? Wäre es denn nicht seltsam, wenn ich CRASH als Main Org habe, obwohl ich z.B. 2/3 der Zeit mit anderen und 1/3 der Zeit mit CRASH verbringe? Das mit der Main Org klingt vielleicht banal, ist aber in Moment tatsächlich das einzige, was mich zögern lässt...

      Wie komme ich denn in den ts?

      Mfg,

      Antimyon
    • Antimyon schrieb:

      Ist es überhaupt möglich, als Founder einer Org, diese nicht als Main Org zu haben?
      Soweit ich weiß musst du deine Leitung von deiner Orga an einen Freund weiter geben um CRASH als Hauptorga zu nehmen. Aber da ich nur bei CRASH bin kann ich dir da leider keine genaue Antwort geben.

      Das ist des Jägers Ehrenschild,
      dass er beschützt und hegt sein Wild,
      weidmännisch jagt, wie sich's gehört,
      den Schöpfer im Geschöpfe ehrt.
    • Du musst spätestens mit der Aufnahme als Vollmitglied (nach der Grundausbildung) C.R.A.S.H als Hauptorganisation auf der RSI Seite eingetragen haben und darfst weiterhin Mitglied deiner eigenen Organisation sein, wenn sie die von Xyris genannten Voraussetzungen erfüllt. Bis dahin müsstest du dir eine Lösung für die Führung deiner eigenen Organisation überlegen.

      Erkundung werden wir voraussichtlich nur Zielgerichtet/Auftragsgebunden betreiben. Da Erkundungsmissionen voraussichtlich erheblich länger dauern werden, als z.B. Transportaufträge, musst du schon mit etwas mehr Zeitaufwand rechnen.
    • Xyris schrieb:

      Es gilt die Regel 1/3 der Spielzeit bei CRASH zu verbringen. Bitte korrigiert mich wenn sich was geändert hat.
      "Offiziell" hat sich da nichts geändert, aber mittlerweile ist es so, das die Ausbildung bei einigen Teilstreitkräften recht komplex und ambitioniert geworden ist,
      sodass jemand mit echten Ambitionen dort mit 1/3 Spielzeit u.U. nicht mehr auskommen wird. So kommunizieren wir das mittlerweile "offiziell" in den Bewerbungsgesprächen.