★Star Citizen 3.0 Space Truckers | LetsPlay★

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ★Star Citizen 3.0 Space Truckers | LetsPlay★


      In diesem Star Citizen Let's Play in der Alpha 3.0 machen sich WEEZEN und DoZer samt Crew auf, einen weiteren Trading Run im Verse zu unternehmen.


      Das große Geld steckt im Handel in Star Citizen und das stellt die Besatzung der Caterpillar vor ganz eigene Probleme. Wir besuchen die Shubin Mining Anlage und den Cudre Ore Außenposten auf dem Mond Daymar um die Laderäume der Caterpillar bis oben hin mit wertvollen Waren zu füllen.


      ► NEU! ► Crash Academy LIVE Youtube Channel: https://www.youtube.com/channel/UCrhc...


      Die Caterpillar von Drake Interplanetary wurde erstmals 2871 vorgestellt und hat sich seit langem als zuverlässiges, kosteneffizientes Mehrzweckschiff erwiesen, das für alles, von Handelsoperationen bis zur Kampfunterstützung, ausgerüstet werden kann. Lange als eine hart gesottene Alternative zur allgegenwärtigen Hull-Serie gefeiert, ist der Caterpillar ein Frachter, dem es weder an Waffen noch an Individualisierungsmöglichkeiten mangelt.


      Wir freuen uns wie immer über Eure Kommentare, Euer Feedback und Eure Meinungen! Und lasst uns ein Abo da wenn Ihr unsere Infos gut fandet!


      C U on the Flight Deck!


      DoZer, Sawyer & WEEZEN

      "Slow is smooth and smooth is fast!"
    • Hallo Crash Team, ich wurde durch den YouTube Film auch inspiriert und habe nun schon 4 Runs Daymar-Port Olisar hinter mir. Allerdings habe ich einen Tipp für euch, gestern war der Counter in PO verbuggt und hat meinen Trade nicht angenommen !
      Ich bin in Panik erstmal wieder zurück auf Daymar um dort meine Ware wieder zurückzugeben, aber der Computer wollte nicht :).
      Dann kam ich auf die dann auch erfolgreiche Idee mich auf einen US Server anzumelden und dort dann in PO zu verkaufen. Ich bin dazu auf Port Olisar gelandet und habe dort ausgeloggt.
      Also der Handel macht schon Spaß. Allerdings ist dies auch recht gefährlich. Auf einer zum Glück noch leeren Hin-Tour nach Daymar hat ein deutscher Spieler mit einer Cutlass Black meine Constellation angegriffen und zerstört. Ich hatte keine Chance, meine Waffen hatten keine Wirkung auf die Cutlass. Raketen kann die Constellation ja noch nicht abschiessen, also alles Mist.
      Er war dann nach heftiger Beschimpfung meinerseits der Meinung, dass das zum Spiel gehören würde.
      Ich weiß nicht ob man schon Geld versenden kann, aber wenn das ginge, könnte man ja Trading Routen mit dem Corps durchführen. Einige Schutz Fighter und ein oder mehrere Transporter. Die Fighter bekommen dann für den Schutz eine Bezahlung. Irgendwie so.
      Die Frage ist dann ja auch, wann unser Geld wieder auf Null gestellt wird, beim nächsten Patch zum Beispiel.
      Ich hab jedenfalls viel Spass dabei und werde bei den nächsten Flügen die Energie im Schiff auf 50% Schilde und 50% Antrieb stellen, damit die völlig wehrlose Conni mehr aushält ;).
      Aber ich hatte sowieso die Taurus gekauft, damit ich mehr Ladekapazität habe. Da ist ja sowie Essig mit kämpfen.