[Star Citizen] Merchandisekauf bei RSI

    • [Star Citizen] Merchandisekauf bei RSI

      Moin Moin...

      Es hatt sich bei Facebook SCB jemand mit einen Hilfegesuch an uns gewand. Er versuchte mehrere Artikel beim Merchandise zu kaufen. Leider scheint man immer nur einen Artikel kaufen zu können, beim zweiten kommt dann eine Fehlermeldung <skus: Cannot purchase more than 1 item at once with Star Citizen>. Wohl gemerkt ich rede von unterschiedlichen Artikel, denn man könnte sehr wohl von ein und dem selben Artikel mehrere kaufen scheinbar.
      Hat da jemand Erfahrungen gemacht von euch? Denn mir erschließt es sich nicht das es so von RSI gewollt sein könnte.

      Danke Trash
    • Das war die Antwort von CIG warum man nur ein Item reinpacken kann

      Hey there Fr0sty1337


      You have reached RSI's Concierge Support.


      This is correct, as our manufacturer requires that all merchandise be one per order to track internal stock and shipments. This has always been how our merchandise is handled and in the past, the shipping fee was included in the full price. We now show the fee as separate, however the price of the merchandise is the same, if not a few dollars cheaper with the fees based on region and not a flat rate across all.


      I hope this helps. Please let me know if there's anything else I can do for you.
      All the best,
      Azme
      Concierge Support Rep
      Player Relations
      Roberts Space Industries
    • Na ja , das stimmt nicht ganz ! Die Richtige Erklärung wäre gewesen, dass das was mit den Zoll zu tun hat. Wenn jeder Artikel einzeln Versand wird, kann man das als Geschenk verschicken! Ja stimmt schon, haste ja bezahlt ist also eigentlich kein Geschenk. Aber der Zoll ist in der Beziehung etwas beschränkt !? Soll heißen jedes Paket, dass beim Zoll den verdacht erweckt, mehr Wert zu sein, als 43€ und nen paar kleine, bleibt erst einmal in Frankfurt am Flughafen hängen. Bis mal zufällig einer dort aufwacht! :cursing: Dann schicken die Spassvögel dein Paket weiter, an ein Unternehmen, das den Zoll Wert ermitteln soll!? Als Service bietet man Dir für günstige 40 € an, Dein Paket durch den Zoll zu bringen und zu ermitteln ob noch Steuern und Zoll für das Paket fällig werden. Die 40 € jedoch sind pauschal weg <X :thumbdown: ! Um das ganze Theater zu umgehen, wird nur ein Artikel pro Transaktion zugelassen. Hat also schon Sinn!? :D

      Gruß Eismann



      :D Man sieht sich immer zwei mal im leben. :D
    • Guten Morgen,

      Macht es Sinn die Produkte einzeln zu Versenden? Jain.


      1) Sendungen die von CIG versand werden, werden vom deutschen Zoll nicht als Geschenksendungen anerkannt. Geschenksendungen können nur von Privatperson an Privatperson versand werden. Bis zu einem Maximalwert von 45 EUR fallen keine Abgaben an. Mehr dazu und Quelle: zoll.de/DE/Privatpersonen/Post…schenksendungen_node.html


      2)Für Bestellungen via Internet gelten andere Regeln und Grenzwerte.
      Warensendungen (die Packstückanzahl ist irrelevant) bis 22 EUR Warenwert (inklusive Versandkosten) können Abgabenfrei eingeführt werden.

      Bei Warensendungen zwischen 22 EUR und 150 EUR sind die Sendungen noch Zollfrei aber die Einfuhrumsatzsteuer (19%) muss entrichtet werden (Bei Abgaben unter 5 EUR entfällt diese ganz).

      Bei Warensendungen über 150 EUR fallen Zoll und Einfuhrumsatzsteuer an.

      Quelle: zoll.de/DE/Privatpersonen/Post…netbestellungen_node.html


      Es kann also schon Sinn machen jedes T-Shirt einzeln zu verschicken um eben nicht über die 22 EUR zu kommen. Bei einem Produkt das Inklusive Versandkosten über 22 EUR liegt spielt es jedoch keine Rolle (Z.b. das Mauspad 21,66 EUR + Versandkosten Hier spielt die Anzahl keine Rolle mehr)
      Um einen reibungslosen Importablauf zu gewährleisten sollte immer die Rechnung außen am Packet befestigt werden, damit der Zoll sehen kann wie hoch der Warenwert ist. Dies ist unabhängig vom Warenwert.
    • Ist alles richtig Kr3nn1h . Das Problem liegt darin, dass das Paket erst ein mal Tage und Wochen lang in Frankfurt beim Zoll fest sitzt ! :thumbdown: Die Backer beschweren sich dann genervt beim CIG Support und das kostet unnötige Zeit und Nerven. :!: Das bremst ebenfalls die Lust, weiter Sachen aus dem Merchandise Store zu kaufen. CIG will Geld bei uns einsammeln :rolleyes: und nicht uns mit dem Zoll nerven :D Die Kosten die dem Zoll entstehen bei so einem einzelnen Mousepad sind höher wie der nutzen, darum geht das Mousepad trotzdem ohne weitere Kosten durch. Die Verwaltungskosten und die Gefahr, dass man das Paket einfach zurück gehen lässt, und der Zoll dann einfach auf den entstandenen kosten sitzen bleibt, sind zu hoch! :evil: Auch der Zoll muss Geld erwirtschaften !? :evil: Kurz gesagt das Gesetz ist Nonsens :D und mach nur Stress :cursing: Du hast laut Gesetz Recht. Man setzt das Recht jedoch aus kosten gründen nicht durch ?(
      Deutsche Gesetzgebung ;( Sinnvoll ??? Bestimmt nicht ;(

      Gruß
      Eismann



      :D Man sieht sich immer zwei mal im leben. :D